Donnerstag, 25.2.2016, 20.00 Uhr, Galerie (Einlass & Bar ab 19 Uhr)

Winter-Mix

Texte, Töne & Getränke mit Marc Hofmann, Kat Kaufmann & Annette Pehnt

»Sei ekelhaft, divergent, zieh dich aus im Restaurant. Die, die dann bleiben und dir noch einen Drink bestellen, als wäre nichts, sind gut, die darfst du als Freunde behalten.«

Die 26jährige Ivy taumelt in »Superposition«, dem furiosen Debüt von Kat Kaufmann (Hoffmann und Campe), durch Tage und Nächte. Eine Frau kann sich nicht von ihrem Exfreund lösen, in ihren Briefen an ihn dreht und wendet sie die gemeinsame Zeit. Ein virtuoses Spiel mit Sehnsucht und Erinnerung spielt Annette Pehnt in »Briefe an Charley« (Piper Verlag). Und Lehrer Harry hat eine Frau, anstrengende Schüler, viele Probleme und nur ein Ziel: die Frühpensionierung. Marc Hofmann seziert in »Der Klassenfeind« (Tropen Verlag) den Wahnsinn zwischen Schule und Familienhölle – wahr, böse und irre lustig.
Drei Bücher und drei AutorInnen, dazu Lieblingslieder und Lieblingsgetränke – das alles mit Blick über München!

Moderation: Anne Kathrin Brocks, Katrin Lange & Marion Bösker

Büchertisch: Literatur Moths
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 9.- / 5.-

Eine Veranstaltung der Reihe Mix