Samstag, 14.9.2013, 15.00 Uhr, Gesamtes Haus

250 Jahre C.H.Beck

Das Jubiläumsprogramm

250 Jahre C.H.BeckDer Verlag C.H.Beck feiert sein 250stes Jubiläum mit Lesungen, Vorträgen und Diskussionen!
Mit dabei sind Xenia Frenkel, Johannes Fried, Wolfgang Huber, Sigrid Löffler, Neil MacGregor, Stefan Maul, Anousch Mueller, Rupert Neudeck, Susanna Partsch, Peter Peter, Hans Pleschinski, Jochen Schmidt, Albert von Schirnding, Edgar Wolfrum, Daniel Zimmer und das gesamte Verlagsteam!

Moderation: Cornelia Zetzsche, Niels Beintker, Knud Cordsen und Dieter Heß (Bayerischer Rundfunk)

Saal
15:30 Begrüßung
durch den Verleger Wolfgang Beck
15:45 Wolfgang Huber: Ethik. Die Grundfragen unseres Lebens. Von der Geburt bis zum Tod
16:30 Begrüßung durch den Verleger Hans Dieter Beck
16:45 Daniel Zimmer: Weniger Politik! Ein Plädoyer für eine freiheitsorientierte Konzeption von Staat und Recht
17:30 Die 101 wichtigsten Fragen mit Xenia Frenkel, Susanna Partsch und Albert von Schirnding
18:15 Edgar Wolfrum: Rot-Grün an der Macht. Deutschland 1998 - 2005
19:00 Neil MacGregor: Shakespeares ruhelose Welt. Eine Geschichte in 20 Objekten
19:45 Rupert Neudeck: Es gibt ein Leben nach Assad. Syrisches Tagebuch
20:30 Sigrid Löffler: Die neue Weltliteratur und ihre großen Erzähler

Bibliothek
15:45
Hans Pleschinski: Königsallee
16:30 Peter Peter: Kulturgeschichte der österreichischen Küche
17:30 Stefan M. Maul: Die Wahrsagekunst im Alten Orient. Zeichen des Himmels und der Erde
18:15 Johannes Fried: Karl der Große. Gewalt und Glaube. Eine Biographie
19:00 Anousch Mueller: Brandstatt
19:45 Jochen Schmidt: Schneckenmühle

Weitere Informationen zum Jubiläumstag finden Sie auf www.chbeck.de/go/jubilaeumstag
Das gesamte Programm als pdf

Veranstalter: Verlag C.H.Beck
Büchertisch: Buchhandlung Lehmkuhl
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei