Freitag, 9.12.2011, 20.00 Uhr, Saal

Tukan-Preis 2011

Ein Abend mit dem Preisträger Steven Uhly

Der Tukan-Preis wird jährlich von der Stadt München für eine »sprachlich, formal und inhaltlich herausragende« belletristische Neuerscheinung verliehen. Der Preisträger 2011 ist Steven Uhly, der für seinen Roman »Adams Fuge« (secession) ausgezeichnet wird. Sein Werk hat sich durchgesetzt unter insgesamt 70 Büchern, die von der Jury in diesem Jahr geprüft und diskutiert wurden.

Musik: Azhar N. Kamal (Gitarre)
Preisverleihung: Bürgermeisterin Christine Strobl

Veranstalter: Kulturreferat der Landeshauptstadt München in Zusammenarbeit mit dem Tukan-Kreis und der Stiftung Literaturhaus
Eintritt frei (Anmeldung unter Tel. 089-29 19 34-27)