Dienstag, 7.10.1997, 00.00 Uhr, Saal

Seliges Angedenken

Lesung mit Erica Jong

Als Autorin, die 1973 noch "Angst vorm Fliegen" hatte, landete die gebürtige New Yorkerin einen internationalen Bestseller. Ihr jüdisches Familienepos entsteht aus der Perspektive von Frauen und repräsentiert, an den Generationen entlang erzählend, ein Jahrhundert zwischen Pogrom und Hippiekultur.

Dorothea Gädecke liest aus der deutschen Übersetzung.