Mi 1.7.20 // 20 Uhr // Saal & Livestream
Einlass 19.30 Uhr
Studio Salvatorplatz

Amadeus auf dem Fahrrad

Lesung mit Rolando Villazón & Stefan Wilkening

Moderation: Dorothea Hußlein

Wie passend in Zeiten des Kultur-Lockdown: Rolando Villazón erzählt über ein Salzburg im Festspieltaumel, Mozarts »Don Giovanni« wird geprobt. Der junge Mexikaner Vian Maurer träumte einst davon, Opernsänger zu werden, doch das Schicksal hat ihn zum Statisten berufen, er darf im »Don Giovanni« als einer der Teufel auftreten. Mit Julia, die Vian bei den Proben kennen gelernt hat, zieht er durch Salzburg und entdeckt den Zauber der Festspielstadt. Der neue Roman des berühmten Mozartinterpreten ist eine Hommage an Mozart und seine Heimatstadt und eine echte Herzensangelegenheit (Rowohlt Verlag). In unvergesslichen Szenen entwirft Villazón eine Figur, die man einfach lieben muss. Das Gespräch führt Dorothea Hußlein, prominente Klassik- und Festspielexpertin des Bayerischen Rundfunks, es liest Stefan Wilkening – all das live im STUDIO SALVATORPLATZ!