16. Internationale Frühjahrsbuchwoche München

LITERATUR BAUT BRÜCKEN: GASTLAND KANADA 27. Februar bis 07. März 2008 Die 16. Internationale Frühjahrsbuchwoche hat sich ein in vielerlei Hinsicht interessantes Länderthema als Schwerpunkt ausgesucht: Literatur aus Kanada. Die beste amerikanische Literatur kommt aus Kanada – unter diesem provokanten Motto werden sich kanadische Autorinnen und Autoren mit ihren Arbeiten zehn Tage lang dem Münchner Publikum präsentieren. Dass sich unter ihnen auch Autoren von Weltrang befinden, entgeht häufig der allgemeinen Wahrnehmung. Dabei gibt es neben Alice Munro, Margaret Atwood, David Albahari, Michael Ondaatje oder William Gibson noch viele andere hervorragende kanadische Schriftsteller zu entdecken. Alle Informationen: hier!

Vergangene Termine dieser Reihe:

Di 4.3.08 // 0 Uhr // Saal
16. Internationale Frühjahrsbuchwoche München