SEPTEMBERPROGRAMM

Liebes Literaturhaus-Publikum,

er hat das Buch der Stunde geschrieben, eine Erzählung »des sehr alten Wissens über etwas, das gerade erst geschieht.« (SZ): Ilya Kaminsky. Erleben Sie den gefeierten ukrainisch-amerikanischen Dichter live im Literaturhaus, zum Auftakt der Herbstsaison.
Eine ganz andere Entdeckung ist die virtuose Sprach- und Hundeliebhaberin Mechthilde Lichnowsky – unsere »Klassikerin des Monats«, vorgestellt von Eva Menasse. Internationale Literaturstars sind auf Reisen: Wir stellen Ihnen »Great American Novels« vor, u.a. mit Lauren Groff, einer Lieblingsautorin des Viel-Lesers Barack Obama. Édouard Louis ist zu Gast mit seinem jüngsten Buch, das Insider für sein bislang bestes halten. Und Michel Jean nimmt uns mit auf eine literarische Spurensuche ins indigene Kanada.
Außerdem: die neuen Bücher von Theresia Enzensberger, Karen Duve und Shelly Kupferberg, von Reinhold Messner und Michel Friedman.
Und wer die »Originale« des Buchkünstlers Nikolaus Heidelbach noch nicht gesehen hat: Nach der SOMMERPAUSE im August eröffnen wir am 1. September neu und gehen in die Verlängerung.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Tanja Graf, mit dem gesamten Literaturhaus-Team

P.S. Auch im September bieten wir einzelne Veranstaltungen im Live-Stream.