April 2002

Sonntag, 7.4.2002, 00.00 Uhr, Kaffeehaus Dukatz Marieluise Fleißer um elfFinissage zur Ausstellung mit Maria Peschek, Jutta Schmuttermaier, Udo Wachtveitl und Alexander Duda
Montag, 8.4.2002, 00.00 Uhr, Saal/Foyer Wenn ich den Mund öffne, sehe ich besser...Zum 70. Geburtstag von Günter Herburger
Dienstag, 9.4.2002, 00.00 Uhr, Saal Der 11. September und die MedienPodiumsdiskussion mit Stefan Aust (Der Spiegel), Steffen Seibert (ZDF-Reporter) und Robert Jacobi (SZ)
Dienstag, 9.4.2002, 00.00 Uhr, Saal/Foyer Zwei LebenSenta Berger liest aus Giuseppe Pontiggias Roman
Donnerstag, 11.4.2002, 00.00 Uhr, Bibliothek Übersetzer stellen vorDie armenische Autorin Gohar Markosjan-Kaspers und ihre Übersetzerin Gabriele Leupold
Montag, 15.4.2002, 00.00 Uhr, Saal/Foyer GrenzDenker: Die Menschenretter von Cap AnamurRupert Neudeck im Gespräch mit Hans-Jochen Vogel
Mittwoch, 17.4.2002, 00.00 Uhr, NONSTOP CRIMEDie längste Krimi-Lesung der Welt (Weltrekordversuch)
Mittwoch, 17.4.2002, 20.00 Uhr, Saal Das Böse ist immer und überallLäuft die Realität dem Kriminalroman davon?
Donnerstag, 18.4.2002, 00.00 Uhr, Saal Dem Serientäter auf der SpurVortrag von Alexander Horn
Donnerstag, 18.4.2002, 00.00 Uhr, Saal A Ladies Crime NightMit Anne Chaplet, Faye Kellerman, Val McDermid, Eva Rossmann, Regula Venske und Julia Wallis Martin
Freitag, 19.4.2002, 00.00 Uhr, Saal/Foyer KÖNIG LUDWIG: REVISITED. Mythos, Absturz, ModerneEin Abend mit Alexandra Ihrig, Jean Louis Schlim und Armin Kratzert u.a.
Samstag, 20.4.2002, 00.00 Uhr, Forum Polizeiruf 110 – Live im Literaturhaus