Donnerstag, 3.5.2018, 20.00 Uhr, Saal (Foyer-Bar ab 19 Uhr)

Salvatorplatz 1

Ein Abend mit Anuschka Roshani, Antonia Baum, Barbara Vinken, Friedrich Ani & Überraschungsgast

Wir starten ein neues Literaturformat! Mit Themen, Büchern und Autor*innen der Stunde, mit Ausblicken auf Kommendes – kurzweilig und tiefsinnig, unterhaltsam und anregend – ein Münchner »Talk of the Town«, diesmal zur Frage »Nachbarn & Familie: Können wir uns beides aussuchen?«
Mit dabei: Anuschka Roshani (»Komplizen«, Kein & Aber), Antonia Baum (»Stillleben«, Piper) und Friedrich Ani (»Der Narr und die Maschine«, Suhrkamp, erscheint im Oktober). Gastmoderatorin ist die Kulturwissenschaftlerin Barbara Vinken (»Die deutsche Mutter«, Piper). Und wir freuen uns auf einen Überraschungsgast mit den drei Büchern seines Lebens.

Gastgeberin: Tanja Graf

Büchertisch: Lillemors Frauenbuchladen
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 12.- / 8.-

Eine Veranstaltung der Reihe SALVATORPLATZ 1