Autoren Live Erleben!

Für unseren 20. Geburststag
Machen wir uns schön für Euch.
Demnächst mehr.

Weiter gehts!

Montag, 29.5.2017, 20.00 Uhr, Saal

Schlafen werden wir später

Lesung mit Zsuzsa Bánk

Zsuzsa Bánk: Schlafen werden wir späterZwei Freundinnen seit Kindertagen, beide Anfang 40. Márta ist Schriftstellerin, lebt mit Mann und drei Kindern in der Großstadt. Jeden Tag kämpft sie darum, ihre Arbeit gegen die Last des Alltags zu verteidigen. Johanna ist Lehrerin in der Provinz und kinderlos. Statt mit ihrer Doktorarbeit weiter zu kommen, kämpft sie mit ihrer Vergangenheit: dem Ex-Mann, dem Krebs, den sie überwunden glaubte, dem toten Vater. Zsuzsa Bánk (»Heißester Sommer», »Der Schwimmer« u.a.) hat einen modernen und zutiefst berührenden Briefroman (S. Fischer) vorgelegt, in dem es um die großen Fragen geht: Was sollen wir mit diesem Leben machen? Und was macht es mit uns?

Moderation: Wiebke Porombka

Büchertisch: Lillemors Frauenbuchladen
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 10.- / 7.- 

»So schön, so traurig, , dass wir froh sind, keine Antworten schreiben zu müssen, sondern nur mitlesen dürfen.« (Brigitte)

»Zsuzsa Bánks neuer Roman erzählt poetisch vom Ringen zweier Freundinnen mit den Zumutungen der Realität. […] zeitlos.« (Die Welt/Literarische Welt)

»Wir sehen in die Köpfe, wir sehen in die Herzen. […] Man will teilhaben, mitleiden, mitlachen, […] so poetisch und lebensklug sein wie die beiden Heldinnen.« (Neue Presse)