Samstag, 6.5.2017, 17.00 Uhr, Saal

DOK.fest 2017: Kontrahenten oder Partner? Die Kunst des Interviews

Lesung, Talk & Film mit Georg Stefan Troller

DOK.fest München 2017Georg Stefan Troller, Jahrgang 1921, führte mehr als 1.000 Interviews, drehte 150 Dokumentarfilme und schrieb 16 Bücher. Er war Sonderkorrespondent des ZDF in Paris, legendär seine Sendereihe »Personenbeschreibung«, in der er prominente und unbekannte Zeitgenossen porträtierte – wie den Vietnamveteranen Ron Kovic, auf dessen Autobiografie sowohl Oliver Stones Film »Born on the 4th of July« und der Welthit »Born in the USA« von Bruce Springsteen basieren.
Wir zeigen Georg Stefan Trollers vielschichtiges und sensibles Filmporträt »Ron Kovic – Warum verschwindest Du nicht« (1977, 31 Min); zuvor wird Troller aus den beiden zuletzt im Verlag Edition Memoria erschienen Büchern »Unterwegs auf vielen Strassen. Erlebtes und Erinnertes« und »Mit meiner Schreibmaschine« lesen und die Bücher signieren.

Moderation: Moritz Holfelder

Büchtertisch: Rupprecht
Veranstalter: DOK.fest München, Stiftung Literaturhaus
Tickets im Vorverkauf: Euro 8.50.- / 7.-
Tickets an der Abendkasse: Euro 9.- / 7.50.-

Eine Veranstaltung der Reihe Literatur & Film