Dienstag, 10.2.2015, 19.00 Uhr, Saal

Am Ziel!

Das große Finale der Schreibwerkstätten für Mittelschulen

»Träum doch!« war eine der Aufforderungen, mit der junge Autoren seit November an vier ausgewählte Mittelschulen gezogen sind, um dort in Schreibgruppen zu entwerfen, was im Unterricht oft keinen Platz findet, eigene Geschichten und Wünsche. Mitgemacht haben die Mittelschulen an der Walliser Straße,  an der Franz-Nißl-Straße,  an der Ridlerstraße und am Inzeller Weg. Sie alle haben eigene Auftritte vorbereitet und wagen das Träumen, Schreiben, Auftreten.

5. Schreibwerkstatt an Mittelschulen des Literaturhauses München unter der Leitung von Lena Gorelik & Oliver Brauer (»Seitenwechsel« Rollen und Romane, mit der Mittelschule an der Walliser Straße), Andrea Funk & Beate Schäfer (»Große Abenteuer« Geschichten, die aus kleinster Street Art entstehen, mit der Mittelschule am Inzeller Weg), Christine Auerbach & Fridolin Schley (»Selfie (mit Unbekanntem)« Foto-Storys, mit der Mittelschule an der Ridler Straße) und Sandra Hoffmann & Bumillo (»Träum doch!« Eine Slam- und Schreibwerkstatt über traumhafte Erlebnisse und gelebte Träume mit der Mittelschule an der Franz-Nißl-Straße)

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus. Mit Unterstützung durch die Stiftung Nantesbuch und das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Eintritt frei

Mehr dazu unter blog.lithausmuc.de