Sonntag, 21.9.2014, 10.00 Uhr, Salvatorplatz

Wiesn 2014

Trachten- und Schützenzug

Der Internationale Trachten- und Schützenzug gehört zu München wie der weißblaue Himmel, die Marientürme, der Viktualienmarkt und das Literaturhaus. Auf unserer Terrasse mischt sich jedes Jahr zum ersten Wiesn-Sonntag die Münchner Verlagsszene mit dem Publikum, treffen sich Autoren und Leser bei einer Maß Paulaner-Festbier – natürlich traditionell gewandet. Und ganz klar sind auch heuer mit dabei: »G-Rag und die Landlergschwister« mit ihrer genialen Anarcho-Volksmusik.

Der Trachten- und Schützenzug, der im Jahre 1835 zum ersten Mal zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern und dem 25-jährigen Bestehen des Oktoberfestes stattfand, ist heute einer der Höhepunkte des Oktoberfestes. 

Musik: G.Rag und die Landlergeschwister

Veranstalter: Brasserie OskarMaria, Paulaner Brauerei, Stiftung Literaturhaus
Eintritt frei (bitte haben Sie Verständnis, dass keine Reservierungen angenommen werden können - first come first serve!)