Sonntag, 9.12.2012, 11.30 Uhr, Saal (Ab 10 Uhr kleines Frühstück im Foyer)

Liebster Jussuf – Mein blauer Reiter

Else Lasker-Schüler und Franz Marc in ihren Briefen

 

Die Dichterin Else Lasker-Schüler und den Maler Franz Marc verband eine leidenschaftliche Liebe, die sich in zahllosen Briefen niedergeschlagen hat. Er war ihr »blauer Reiter«, sie war sein »liebster Jussuf«. Die innigen und auch exzentrischen Briefe dieser beiden großen Geister sind das Zeugnis dieser Liebe und spiegeln gleichzeitig den Geist einer Zeit des Aufbruchs wider. Ricarda Dick, Kunst- und Literaturwissenschaftlerin und Herausgeberin zahlreicher Publikationen Else Lasker-Schülers, gibt eine Einführung, Brigitte Hobmeier und Kristof van Boven, beide im Ensemble der Münchner Kammerspiele, lesen Auszüge daraus.

Lesung: Brigitte Hobmeier und Kristof van Boven
Einführung: Ricarda Dick

Eintritt: Euro 10.- / 8.- (Frühstück nicht enthalten)
Veranstalter: Franz Marc Museum, Stiftung Literaturhaus

Ausstellung »Else Lasker-Schüler. Gestirne und Orient« im Franz-Marc-Museum, Kochel, bis zum 6. Januar 2013