Montag, 15.10.2012, 19.30 Uhr, Mercedes-Benz Gallery München (Brienner Straße 1)

Liebeserklärungen einer Reisenden

Bibiana Beglau liest Annemarie Schwarzenbach

Zwischen 1933 und 1942 bereiste Annemarie Schwarzenbach zahlreiche Länder und hielt ihre Erlebnisse in eindrücklichen Reisereportagen fest. Die junge Schweizerin besuchte die Länder des Nahen und Mittleren Ostens, war durchs Baltikum, Skandinavien und die Sowjetunion gereist, hatte mehrfach die Vereinigten Staaten besucht und fuhr im Auto von Genf bis nach Kabul. Bibiana Beglau liest eine Auswahl aus den Reiseberichten der Abenteurerin und »unheilbaren« Reisenden Annemarie Schwarzenbach (auch erschienen als Hörbuch im Verlag Kein & Aber).

Veranstalter: »Mercedes-Benz Gallery München« in Kooperation mit dem Brienner Quartier e.V. und der Stiftung Literaturhaus
Büchertisch: glatteis
Eintritt frei (Anmeldung unter marketing.muenchen@daimler.com, begrenzte Platzzahl)

Eine Veranstaltung der Reihe Quartier-Lesungen