Dienstag, 24.6.2008, 00.00 Uhr, Saal

Kafka. Die Jahre der Erkenntnis

Ein Abend mit Reiner Stach und Oliver Jahraus

Zum Kafka-Jubiläum 2008 – am 3.7. jährt sich sein Geburts­tag zum 125sten Mal – erscheint der Fortsetzungsband von Reiner Stachs monumentaler Kafka-Biografie, der die Jahre von 1916 bis zu Kafkas Tod 1924 behandelt. In dieser Zeit ging Kafkas vertraute Welt unter. Er war nun deutscher Jude mit tschechischem Pass und litt an einer Krankheit, welche seine erträumte literarische Existenz unmöglich machte. Reiner Stachs Darstellung führt sehr nahe an Kafkas private Existenz und eröffnet zugleich das Panorama seiner Zeit. Mit dem Münchner Literaturpro­fessor Oliver Jahraus (»Kafka-Handbuch«, Göttingen 2008) diskutiert er über Kafkas Biografie.

Eine Veranstaltung der Reihe Literatur über Literatur

Begleitprogramm zur Ausstellung Kafkas Welt