Freitag, 6.7.2001, 20.00 Uhr, Kaffeehaus Dukatz

Griechische Nacht für Genießer

Mit Andreas Staikos, Christos Zouraris, Manolis Manoussakis & Alfons Schuhbeck

Dieser literarisch-kulinarische Abend verknüpft die prickelnde Liebesgeschichte von Andreas Staikos mit ägäischen Rezepten berühmter Gourmets. Andreas Staikos ist Autor und Regisseur. Seine Novelle »Kulinarische Liebschaften« erzählt die Geschichte von Nana und ihren zwei Liebhabern Dimitris und Damocles, die kochend um die Gunst ihrer Angebeteten buhlen. Der prominente griechische Autor Christos Zouraris, der viele amüsante Essays über das griechische Essen geschrieben hat, wird mit dem bayerischen Küchenchef Alfons Schuhbeck sowie mit Manolis Manoussakis vom griechischen Lokal »Kalypso« Rezepte aus der Mittelmeerküche austauschen. Das Dukatz bietet einige der vorgestellten Spezialitäten an.

Moderation: Vinzenz Brinkmann

Eine Veranstaltung der Reihe Griechischer Literatursommer