Ausstellungsführungen & jour fixe

Zu vielen Ausstellungen des Literaturhauses München bieten wir ein umfassendes Angebot für Schüler & Lehrer an.

Schon einmal die Models aus den Zeitschriften gesehen, nach denen Thomas Mann im »Felix Krull« seine Figuren gestaltet hat? Die Schiffspassagen verfolgt, auf denen die deutschen Exilautoren nach Amerika gingen? Die 50er Jahre im O-Ton einer Illustrierten vernommen? Das Literaturhaus zeigt in der Galerie im Erdgeschoss regelmäßig Ausstellungen zu Autoren, literarischen Epochen und Medien. Die gezeigten Dokumente, Fotografien oder Handschriften machen literarische Zusammenhänge sinnlich erfahrbar und bringen Autoren und ihr Werk zum Leben. Für Schulklassen (36.- Euro/Klasse) bieten wir speziell pädagogisch ausgearbeitete Führungen an.

Begleitend dazu stellen wir Ihnen eigene Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, die der Vor- oder Nachbereitung im Unterricht dienen. Sie sind hier über die Homepage zu beziehen. Jeweils kurz nach Eröffnung der Ausstellung laden wir zu einem Jour Fixe für Lehrer, an dem die Unterrichtskonzepte und – materialien vorgestellt werden. Anschließend gibt es eine eigene Führung durch die Ausstellung.

Schülerführungen:

Für die aktuelle Ausstellung gibt es keine Unterrichtsmaterialien, Sie können sich jedoch gerne für eine Schülerführung anmelden. Eine Führung für Ihre Schüler/innen kostet pro Gruppe Euro 42.- (inkl. Eintritt) und dauert ca. 1 Stunde.
Anmeldung zu einer Schülerführung bitte unter Tel. 089 - 29 19 34-14.

Aktuelle Ausstellung:

»Der ewige Stenz« Helmut Dietl und sein München
14.10.2016 bis 26.2.2017, Galerie (EG)