Mitten in Europa

Mit der Vorstellung des Buches »Höllensturz. Europa 1914 bis 1949« des bedeutenden englischen Historikers Sir Ian Kershaw haben wir im Herbst letzten Jahres das Fundament zu einer Reihe geschaffen, die sich in den kommenden Monaten mit einem der wichtigsten Themen der Jetzt-Zeit beschäftigen wird: mit Europa und seinen politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen. Wir stellen Sachbücher und Belletristik vor und diskutieren mit Schriftstellern, Historikern, Journalisten und Politikern über ihre Sicht auf unseren Kontinent, über Stabilität und Kontinuität, über Währung und Werte, über Brexit und Grexit, Flucht und Grenzen.

Begleitprogramm zur Ausstellung

Freitag, 22.9.2017, 20.00 Uhr, Bibliothek Offshore Lesung mit Petros Markaris & Thomas Loibl
Donnerstag, 27.4.2017, 19.00 Uhr, Galerie (EG) Sage mir, wer du bist, und ich sage dir, wovon ich träume Öffentliche Lesung der Tandem-Schreibwerkstätte von und mit Geflüchteten
Mittwoch, 26.4.2017, 19.00 Uhr, Galerie Ausverkauft Refugees – Eine Herausforderung für Europa Feierabendführung durch die Ausstellung mit Herlinde Koelbl
Freitag, 21.4.2017, 20.00 Uhr, Saal Der Bruch Ein Abend mit Gilles Kepel
Mittwoch, 19.4.2017, 20.00 Uhr, Saal Ausverkauft Rückkehr nach Reims Ein Abend mit Didier Eribon
Donnerstag, 6.4.2017, 20.00 Uhr, Saal Europäische Werte – Rhetorik und Wirklichkeit Hat Europa ein Glaubwürdigkeitsproblem? Diskussion mit Düzen Tekkal, Barbara Lochbihler & Michael Reder
Mittwoch, 5.4.2017, 20.00 Uhr, Saal Fremde Freunde Ein Abend mit Albena Dimitrova, Hans Magnus Enzensberger & Hédi Kaddour
Mittwoch, 5.4.2017, 19.00 Uhr, Galerie Ausverkauft Refugees – Eine Herausforderung für Europa Feierabendführung durch die Ausstellung mit Herlinde Koelbl
Montag, 3.4.2017, 20.00 Uhr, Saal Was ist Heimat? Gibt es eine europäische Identität? Alfred Grosser & Jaroslav Rudiš im Gespräch
Sonntag, 2.4.2017, 17.00 Uhr, Saal Ausverkauft Gebrauchsanweisung für Populisten Ein Abend mit Heribert Prantl & Heiner Geißler
Donnerstag, 30.3.2017, 20.00 Uhr, Saal Weg sein, hier sein Lesung & Gespräch mit Aref Hamza, Lina Atfah & Ramy Al-Asheq
Mittwoch, 29.3.2017, 20.00 Uhr, Saal Ausverkauft Über Grenzen denken. Eine Ethik der Migration Ein Abend mit Julian Nida-Rümelin
Mittwoch, 22.3.2017, 19.00 Uhr, Galerie Ausverkauft Refugees – Eine Herausforderung für Europa Feierabendführung durch die Ausstellung mit Herlinde Koelbl
Donnerstag, 16.3.2017, 19.00 Uhr, Saal & Galerie Ausverkauft Refugees – Eine Herausforderung für Europa Ausstellungseröffnung & Empfang mit Herlinde Koelbl & Melissa Fleming
Donnerstag, 2.2.2017, 18.00 Uhr, Saal Bauwerk Europa: Frankreich und Deutschland – die Zukunft der Gründerväter Podiumsdiskussion mit Corine Defrance & Johannes Willms
Dienstag, 17.1.2017, 20.00 Uhr, Saal Mary Lesung und Gespräch mit Aris Fioretos
Samstag, 3.12.2016, 19.00 Uhr, Saal Zwischen Traumata und Nostalgie Lesungen und Gespräche mit Ingo Schulze, Nellja Veremej & Serhij Zhadan
Mittwoch, 9.11.2016, 20.30 Uhr, Saal Weltbeben. Leben im Zeitalter der Überforderung Gabor Steingart im Gespräch mit Sigmund Gottlieb (BR)
Montag, 24.10.2016, 20.00 Uhr, Saal Terror in Frankreich. Der neue Dschihad in Europa Gilles Kepel im Gespräch mit Alex Rühle
Mittwoch, 5.10.2016, 20.00 Uhr, Saal Die neuen Deutschen. Ein Land vor seiner Zukunft Herfried Münkler im Gespräch mit Mariam Lau
Mittwoch, 14.9.2016, 20.00 Uhr, Saal Höllensturz. Europa 1914 bis 1949 Vortrag und Buchpräsentation mit Ian Kershaw